Samstag, 19. April 2014

Kerrygold Buttervariation Pfeffer-Butter

da ich die vier neuen Sorten gerade testen darf, hatte ich mir 10 der 150g Becher zugelegt und das im Rewe. Dort kostet der Becher 1,49 Euro, was auch laut UVP des Herstellers so ausgezeichnet wurde und dies seit April/ Mai 2014 auf dem Markt ist und derzeit weiter in die Geschäfte kommt. Ich finde die Sorten eine gute Idee, zum braten, verfeinern oder einfach nur so als Belag auf das Brot. Perfekt für Frauen wie mich, die täglich frisch kochen für die Familie.






==Hersteller==
Postadresse:
IDB Deutschland GmbH
Kerrygoldstr. 1
D-47506 Neukirchen-Vluyn


Telefon: +49 (0) 28 41 - 88 80 0
Telefax: +49 (0) 28 41 - 88 80 289
eMail: info@idb-deutschland.de






==Aussehen==
Ein Becher der mit schwarzem Etikett verziert wurde und mit der Aufschrift zum Produkt und dem Hersteller natürlich. Die Butter ist Goldgelb gehalten mit kleinen schwarzen Punkten was der Pfeffer ist. Der Deckel ist eine Art Glocke und der Boden dient zum servieren und verschließen des Bechers.





==Verwendung==
Mit der Butter hatte ich meinen Fisch angebraten, Zander sollte etwas Pfeffer an sich haben und dazu habe ich diese Butter verwendet. Sie wird flüssig und verteilt dabei ihre Gewürze, spritzt nicht und lässt nichts anbrennen, was hier perfekt ist zum Fisch braten und dieser das Pfeffer und Butter Aroma etwas annimmt. Aber auch auf dem Brot schmeckt dies, eine Pfeffernote hat die Butter dann, welche ich nicht zu fettig finde, eine leichte Schärfe wie man es vom Pfeffer kennt und der typische Pfeffergeschmack den es haben sollte. Es schmeckt nicht künstlich oder ähnliches, ich finde es recht frisch im Geschmack und bekömmlich ist es gut. Ich finde diese vier Buttervarianten absolut nicht fettig so wie ich es von normaler Butter gewöhnt bin, absolut köstlich einfach. Aber auch perfekt um gebratenem Fleisch eine extra Pfeffernote zu geben, entweder ein Stück der Butter auf dem heißen Fleisch zergehen lassen oder in der Pfanne erhitzen und dann über das Fleisch geben, bei einem Braten gibt das eine tolle Note und schmeckt gleich viel besser. Im Becher bleibt die Butter lange frisch, wo bei es bei uns recht schnell aufgebraucht ist.





==Details==
Zutaten:

Butter (78 %), Salz (0,8 %), Pfeffer (3,5 % schwarzer, rosa und grüner Pfeffer),
Wasser, Paprika, Zwiebeln, Kräuter (Schnittlauch und Thymian),
Zucker, Zitronenfasern, Gewürze, natürliches Pfefferaroma




Durchschnittliche Nährwerte je 100 g

Brennwerte:
2394 kJ (582 kcal)
Eiweiß:
0,9 g
Kohlenhydrate:
0,6 g
Fett:
64 g







==Fazit==
Lässt sich auch toll im Becher servieren und ist dann rasch weggeräumt und ordentlich mit der Glocke verschlossen. Der Stülpbecher ist eine tolle Idee finde ich, aber die separate Folie und Bodenabdeckung braucht nicht sein finde ich.




==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==  

Chili-Paprika-Butter

Vier neue Sorten gibt es davon, was ich sehr begrüße und noch mehr begrüße ich es, das ich alle vier testen darf. So spare ich pro 150g Stülpbecher dann 1,49 Euro, zumindest hatte ich pro Becher im Rewe so viel bezahlt. Ich mag Butter und das nicht nur aufs Brot, sondern auch zum braten und verfeinern der Speisen. Da ich täglich frisch koche, ist solch ein Becher bei uns rasch leer.






==Hersteller==
Postadresse:
IDB Deutschland GmbH
Kerrygoldstr. 1
D-47506 Neukirchen-Vluyn


Telefon: +49 (0) 28 41 - 88 80 0
Telefax: +49 (0) 28 41 - 88 80 289
eMail: info@idb-deutschland.de






==Aussehen==
Ein Becher der einen Deckel hat wie eine Glocke, nur das dieser Beschriftet ist mit allem wesentlichen was man hier wissen möchte und muss. Der Deckel dient zum servieren und hält die Butter, welche goldgelb ist und leicht rötlich, frisch darin.





==Verwendung==
Ich hatte dies auf mein Toastbrot geschmiert, was leicht ging da die Butter zwar hart ist aber beim streichen weich wird und somit wird das Brot nicht verrissen beim bestreichen damit. Auch zum braten von unserer China Pfanne hatte ich dies verwendet, es spritzt hier nicht wenn sie flüssig geworden ist und gibt seine Gewürze frei. Das Bratgut nimmt den Geschmack der Butter gut an, so das dies aromatisch, leicht scharf und würzig schmeckt. Es wird hier nichts fettig und hat auch einen guten Buttergeschmack finde ich. Auf dem Brot ist auch hier der Geschmack nach Chili Paprika, würzig und nicht zu scharf, so das dies auch mein Jüngster essen kam ohne das er Feuer spuckt. Ich finde den Geschmack natürlich, nicht künstlich und gut verträglich ist es auch. Zumindest gibt es bei uns keine Allergische Reaktionen und auch keine Verdauungsprobleme.





==Details==
Zutaten:

Butter (85 %), Paprika (6,9 %), Salz (1,2 %), Chili (0,5 %),
Wasser, Tomatenmark, Zwiebeln, Zitronensaft,
Zitronenfasern, Paprikapulver, Chiliextrakt




Durchschnittliche Nährwerte je 100 g

Brennwerte: 2616 kJ (635kcal)
Eiweiß: 0,7 g
Kohlenhydrate: 0,6 g
Fett: 70 g







==Fazit==
Im Becher bleibt die Butter frisch, lässt sich gut darin aufbewahren und auch servieren. Der Geschmack ist natürlich, ideal zum braten und verfeinern finde ich ohne das es hier zu scharf wird.




==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!== 

Kerrygold Buttervariation Kräuter-Butter

Seit langem darf ich mal wieder testen und das die neuen Butter Varianten von Kerrygold, welche neue Geschmacksrichtungen haben. Ein Becher mit 150g kostet im Rewe dann auch 1,49 Euro und zum Glück gab es dort alle vier Sorten davon. Ich deckte mich mit 10 Becher ein zum testen und verteilen.






==Hersteller==
Postadresse:
IDB Deutschland GmbH
Kerrygoldstr. 1
D-47506 Neukirchen-Vluyn


Telefon: +49 (0) 28 41 - 88 80 0
Telefax: +49 (0) 28 41 - 88 80 289
eMail: info@idb-deutschland.de






==Aussehen==
In einem Stülpbecher ist diese Butter, das bedeutet das hier einer Art Glocke als Deckel ist und der Boden dient zum servieren der goldgelben Butter mit grünlichen Kräutern drin.Alle Angaben zum Produkt und Hersteller gibt es auf dem Becher überall.





==Verwendung==
Dies kam zum braten und bestreichen eines Brotes verwendet werden oder zum verfeinern bestimmter Gerichte. Ich hatte diese Butter mit meinen Salzkartoffeln verfeinert, die Butter drüber zergehen lassen und der Geschmack war richtig lecker. Nicht nur das Butteraroma ist hier lecker und frisch, auch der bestimmte Geschmack von der Kräuterbutter und den Gewürzen ist hier perfekt. Ich finde die Butter nicht zu fettig, auf dem Brot lässt sich diese gut streichen, da sie recht zart ist. Der Becher ist klasse zum frisch halten und auch zum servieren. Ich finde das eine gute Idee, da auch die Portion der Butter nicht zu groß ist und diese rasch bei uns weg ist. Es ist gut bekömmlich, wir haben absolut keine Allergische Reaktion oder gar Verdauungsstörung davon bekommen.





==Details==
Zutaten:

Butter (85 %), Salz (1,8 %), Knoblauch (1,2 %),
Kräuter (7,4 % Petersilie und Schnittlauch), Zwiebeln, Wasser,
Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenfasern, natürliches Knoblaucharoma




Durchschnittliche Nährwerte je 100 g

Brennwerte:
2616 kJ (636 kcal)
Eiweiß:
0,9 g
Kohlenhydrate:
0,6 g
Fett:
70 g







==Fazit==
Sehr lecker diese Butter, nicht nur auf dem Brot, auch zum verfeinern oder zu Fleisch perfekt. Löst sich im warmen gut auf und hinterlässt den herrlichen Geschmack.




==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!== 

Kerrygold Buttervariation Meersalz-Butter


Ich darf hier die 4 verschiedene Buttervarianten von Kerrygold testen, welche ab April/ Mai 2014 auf dem Markt sind/ kommen. Solch ein 150g Becher kostet bei Rewe 1,49 Euro, was okay ist und ich insgesamt 10 der Becher probieren und verteilen darf. Da ich Butter liebe, kam das richtig gelegen für uns um diese Sorten zu testen ob sie Geschmacklich zutreffend sind.






==Hersteller==
Postadresse:
IDB Deutschland GmbH
Kerrygoldstr. 1
D-47506 Neukirchen-Vluyn


Telefon: +49 (0) 28 41 - 88 80 0
Telefax: +49 (0) 28 41 - 88 80 289
eMail: info@idb-deutschland.de






==Aussehen==
Ein Stülpbecher gibt es hier, was bedeutet das es eine Art Glocke und Boden gibt. Beschriftet mit allem was man zum Produkt wissen muss. Umhüllt und gut zu gepackt ist die Butter mit einer Aluminium Folie und einem Pappteil am Boden.





==Verwendung==
Erst muss der Boden von der Schutzpappe befreit werden, weshalb man hier den Boden des Becher löst und die Butter in der Glocke liegen lässt, dann kommt die Butter auf den Boden zurück wenn der Schutz des Bodens entfernt wurde und dann zieht man die Folie an der Butter ab. Die Butter selber ist hart wie sie sein sollte, Goldgelb ist diese und lässt sich mit dem Messer einfach portionieren und auf dem Brot verschmieren. Gut ist hier das man die Butter gut streichen kann, den darauf lege ich hier wert.Ein Butter und Salz Geschmack gibt es hier, was weder zu fettig noch zu salzig ist und ich dies gut finde. Es löst keinen Durst aus da es nicht zu salzig schmeckt. Gerade richtig finde ich die Salz Stärke und ist gut bekömmlich. Der gute Buttergeschmack versteht sich hier von selber. Es ist gut verträglich, löst keine Allergischen Reaktionen oder sonstiges. Auch bleibt die Butter im Becher frisch, lässt sich gut darin servieren und ist bei uns rasch leer.





==Details==
Zutaten:
Butter: 63 %,
Wasser,
Rapsöl: 13 %,
Meersalz: 1 %

Durchschnittliche Nährwerte je 100 g
Brennwerte:
2422 kJ (589 kcal)
Eiweiß:
0,5 g
Kohlenhydrate:
0,5 g
Fett:
65,0 g







==Fazit==
Eine tolle Butter, richtig in der Portion, leicht gesalzen mit tollem Buttergeschmack. Die Butter ist streichfähig, hält sich im Stülpbecher frisch und gut bekömmlich.




==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==



Mittwoch, 2. April 2014

Bosch BGS 51432

Bosch BGS-51432 Relaxx'x

Da mein Siemens Staubsauger den Geist bzw. sein Kunststoff Gehäuse aufgibt und bröckelt, schaute ich mich recht lange nach einem Sauger um. Da ich mit Hoover auf die Nase gefallen bin, musste eine andere Lösung her, wo der Hersteller den Kunden nicht als zu blöd in der Verwendung hinstellt. Da kam mir die Werbung im Fernseher gerade recht, ein Staubsauger wo man neben einem schlafenden Tiger saugen kann, ohne das dieser geweckt wird. Das hier dann meine Interesse und Neugierde geweckt wurde, ist klar und ich sah mich online und in realen Geschäften um. Da die Preise hier recht hoch sind, bestellte ich meinen in einem Versandhaus, wo ich noch Gutscheine hatte und diese Farbe gerade recht günstig angeboten wurde. Man kann diese hier bereits ab 209 Euro ergattern, wenn man nicht Farben bezogen ist.





==Hersteller==
Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Carl-Wery-Straße 34
81739 München

Telefonnummer

+49 89 4590-00

Faxnummer

+49 89 4590-2347

E-Mail-Adresse

bosch-infoteam@bshg.com






==Aussehen==
Mein Modell ist der mit mineral silber , recht groß muss ich sagen und hat oben natürlich im Gehäuse den Auffangbehälter integriert, die Taste zum ein7 aus schalten und natürlich um die Saugleistung zu regulieren. Hinten gibt es ein ausziehbares Kabel. Vorne ist der Schlauch befestigt samt dem Gestänge für die düsen. Unterschiedliche Düsen sind hier dabei, alle in schwarz gehalten und aus einem stabilen Kunststoff. Auf dem Gehäuse befinden sich noch die zwei Schlitze der LED wie bestimmte Funktionen anzeigen, eine separate Reinigungstaste wurde hier auch noch angebracht. Damit es keine Hitze Entwicklung gibt, wurden noch kleine Lüftungslöcher eingebracht oben am Gehäuse.





==Zubehör==
Innovative Hartbodendüse ProParquet duo soft
Hartbodendüse mit weichen Borsten
XXL-Polsterdüse (185 mm Saugbreite)
Turbobürste zum Entfernen von Flusen und Tierhaaren
Dreifach Kombi-Zubehör mit Befestigungsmöglichkeit am Rohr: Fugen- und Polsterdüse mit abnehmbarem Möbelpinsel





==saugen / Leistung==
Bevor ich den Staubsauger auf seine Funktion testen konnte, musste ich natürlich alles erst zusammen stecken, den Schlauch mit dem Teleskoprohr verbinden, dann in den Staubsauger stecken und eine Düse unten an das Teleskoprohr zum saugen. Das mit dem Netzstecker versteht sich von selber, den auch dieses Gerät braucht noch Strom zum saugen. Am Drehschalter oben wird der Sauger eingeschaltet durch drücken, dann kann man die Wattleistung einstellen, was bei mir von 300 Watt bis 1400 Watt möglich ist und die Art des zu saugenden Gegenstand eingestellt werden kann. Ich hatte das Gerät eingeschaltet, sah dann auch das Blaue LED Licht, was unmöglich zu übersehen ist durch die längliche Form und das leuchtende Blau und ich hört nichts vom Sauger aber er hatte Dreck ein gesaugt. Allerdings hatte ich hier die aller niedrigste Stufe eingestellt, was für empfindliche und weniger Verschmutzte Flächen gedacht ist. Ich stellte es höher und siehe da ich hörte ihn auch arbeiten. Am Drehschalter gibt es drei Symbole welche die unterschiedlichen Saugleistungen sind, das niedrigste ist eben für leichte und empfindliche Gegenstände wie Couch absaugen, die zweite Stufe ist für mittlere Verschmutzungen der Böden und die dritte Stufe ist für starke Verschmutzungen und für die Böden geeignet, gerade für Teppiche ist das ideal und durch leichtes drehen lässt sich die Stärke hier einstellen.Egal welche Einstellung ich hier verwende, auch wenn es noch so ein kleiner Staub- Schmutz Partikel ist, er wird garantiert hier ein gesaugt und in den Staubbehälter verfrachtet. Teppiche hebt es mir hier zum Glück nicht mehr hoch vom saugen, was ich vorher beim Siemens und Dirt Devil hatte, aber hier passiert das absolut nicht. Ich habe PVC, Laminat und Parkett zum saugen, auch unterschiedliche Teppiche und Läufer, alles wird mit diesem Gerät gründlich gereinigt. Es ist absolut kein Haar mehr auf dem Teppich zu sehen, kein Staub oder Fell Reste des Katers.Ich bin hier mit den drei unterschiedlichen Saugleistungen zufrieden, mit der niedrigsten Einstellung sauge ich unsere große Couch ab, was Ratz Fatz geht und auch hier alles sehr sauber ist. Ich kann hier Behaupten das gründlich mit diesem gesaugt wird und absolut kein Partikel bleibt hier liegen.





==Düsen==
Es gibt hier vier unterschiedliche Düsen die mitgeliefert werden:


Polsterdüse: Diese ist etwas kleiner gehalten und passt natürlich unten an das Teleskoprohr, ist nicht zu breit und daher kann man damit gut die Flächen der Couch oder Sitze im Auto absaugen und alles wird gut in den Staubbehälter befördert.

Hartbodendüse:Diese Düse ist das meist genutzte bei mir, da sie verstellbar ist und für glatte Böden und Teppiche geeignet ist, zu verstellen ist die auf der Fläche der Düse durch einen Kippschalter. Das schalten geht hier gut mit der Hand, dann kommen die Borsten hervor für glatte Böden und schonen diese vor dem verkratzen.Was auch gut geht und die Böden von mir (Laminat/ Parkett und PVC) nicht verkratzt werden. Teppiche sauge ich dann mit der Einstellung ohne der Borsten, wo alles erfasst wird und absolut kein Problem mit der Flor Höhe der Teppiche gibt. Auch lässt es sich gut schieben/ lenken, so das alles erfasst wird an Schmutz.




Fugendüse :
Die Fügendüse ähnelt einem Rohr nur das es vorne nicht rund ist sondern etwas schräg und schmal, so das man hier in Ritzen der Couch kommt und den Schmutz dazwischen erfassen kann. Da unsere Ritzen in der Couch nicht so eng sind wie bei den früheren Sofas, kommen wir dort gut hin und auch bei den Autositzen, lässt sich damit alles gut saugen.





Hartbodendüse mit rotierenden Bürstenrollen:
Diese Düse verwende ich gar nicht, da sie für wertvolle Hartböden ist und man diese Düse zum besseren Reinigen verwenden kann, was ich beim Laminat und Parkett nicht brauche und mir gut vorstellen kann, diese für Steinböden zu verwenden wegen der Rotierenden Borsten.





==Teleskoprohr==
Am Teleskoprohr ist ein abnehmbarer Halter angebracht, dort stecken die Fügen und Polsterdüse dran hängen ohne das es stört und auch befestigt bleibt. Des weiteren ist der Teleskopstiel recht robust und wurde aus einem Metall gefertigt. Dies ist in der Länge zu verstellen durch einen Schiebeschalter, der auch die gewünschte Einstellung einrasten lässt und die Länge gut hält und sich nicht löst. Das Rohr ist sehr stabil, verbiegt sich natürlich nicht und nimmt auch keine Dellen oder sonstige Beulen an.Hier kommt auch sämtlicher Schmutz durch den man einsaugt und nichts bleibt innen haften davon.





==Staubbehälter==
Der Staubbehälter ist innen mit einem Lamellenfilter versehen und einigen anderen Filtern die zum Schutz des Gerätes dienen. Hier wird etwa 3 Liter Staub und Schmutz eingefangen, bis der Behälter voll ist und man ihn leeren muss.Das gute ist hier das die Saugleistung mit der Zeit nicht beeinträchtigt wird und der Filter ein Leben lang hält, zumindest solange wie das Gerät, sagt der Hersteller. Es gibt auch keinen feinen Staub der hier entweichen kann, dazu gibt es einen separaten Filter, der die ganz feinen Partikel einfängt, somit ist der Staubsauger dann auch Allergiker geeignet. Der Behälter ist im gesamten gut verschlossen, zum heraus nehmen gibt es hier einen separaten Griff der am Behälter innen gut angebracht ist und sich klappen lässt. Durch eine separate Öffnung, welche durch eine Drucktaste auf geht, kann der Schmutz gut entleert werden und der Behälter dann wieder in den Staubsauger eingesetzt werden.





==Beweglich/ Führung==
Ich persönlich finde diesen Sauger recht groß und auch schwer, wo es aber ein kleineres Modell gibt was das Silence 66 ist und etwas mehr kostet als dieses Modell. Aber ich muss sagen das er sich durch seine vier Rollen unten, recht gut führen lässt und er sich hinter mir her schleicht wenn ich am saugen bin Wenn ich ihn zu mir ziehen muss, dann ist es mir etwas schwer, aber meist geht das Schritt für Schritt wenn ich am saugen bin, da das Kabel hier auch etwa 11 m lang ist, habe ich einen guten Spielraum beim saugen. Er lässt sich auch gut drehen, geht ohne Mühe über die Ränder der Teppiche und auch über Türabsätze lässt er sich ohne Probleme führen. Durch die Bewegungen beim saugen, dreht er sich gut mit, gerade wenn man hier etwas saugt was etwas höher ist, so lässt er sich gut stellen und fällt nicht um, dazu ist er dann wohl zu schwer..




==Lautstärke==
Mein persönliches HightLight ist die Lautstärke, bei niedrigster Einstellung hört man hier absolut gar nichts, je höher die Einstellung wird, desto mehr ist es dann zu hören. Aber laut wie bei anderen Saugern, ist es nicht. Ein zartes Summen finde ich und kein Dröhnen, man kann sich super Unterhalten dabei ohne das auch nur ein Wort nicht verstanden wird. Tiger schlafen beim saugen, mein Kater rennt nun nicht mehr weg wenn der Sauger angeht, weil er das tatsächlich nicht hört. Ich konnte es anhand der Werbung nicht glauben, aber da ich ihn täglich verwende, unterstütze ich diese Werbung völlig und es stimmt mit der Lautstärke die keine Tiger weckt.






==Reinigungstaste==
Aber Knaller ist hier noch die Selbstreinigungstaste, was bisher kein anderer Hersteller an seinen Staubsaugern hat, zumindest ist mir das bisher nicht bekannt, diese Taste wird betätigt wenn man denkt die Saugleistung lässt nach. Dann erscheint ein rotes LED Licht am Körper des Gerätes, auch länglich und schmal und ein lauteres Geräusch ist zu hören und das für einige Sekunden. Es schaltet sich alleine ab und hat den Lamellenfilter dann gereinigt, so das seine komplette Saugleistung wieder vorhanden ist.Diese Taste betätige ich vor jedem Entleeren des Filter und wieder nach dem einstecken des Filters und dadurch ist die Saugleistung immer vorhanden. Sie geht tatsächlich durch diese Funktion nicht verloren, was ich persönlich großartig finde und auch nie den Lamellenfilter durch einen neuen Ersetzen muss.



==Parken==
Das Problem der Staubsauger ist meist das Abstellen/ Unterbringen/ Parken, hier wird der Körper aufgestellt und unten am Bauch gibt es eine Rille, wo man das Gegenstück dazu zum einschieben, am Hals der Düse hat. Ich finde das Gut und das Teleskoprohr hängt samt Schlauch am Gerät fest. Es fällt hier kein Schlauch umher und nimmt zusätzlich Platz weg, auch bleibt das Gerät so stehen. Aber seitlich am Gerät gibt es diese Rille ebenfalls, wo man ihn parken könnte bzw. das Teleskoprohr befestigen könnte, ich hier aber die Teppichdüse dran befestigt habe.






==Details==
  • Filterreinigung: Intelligentes SelfClean System mit SensorBagless
  • Lifetime Filtermaterialien: Cartridge Filter mit Gore Cleanstream Membran und waschbares lifetime Air Clean HEPA Hygienefiltersystem für Allergiker geeignet
  • RobustAir System für maximalen Luftdurchsatz
  • Compressor Technology: neue innovative Motortechnologie mit aerodynamischen Gebläseschaufelrädern und perfekt abgestimmter Luftführung im Gesamtgerät für gründliche Staubaufnahme bei niedrigem Stromverbrauch
  • Staubbehältervolumen: 3 l
  • Einfache Bedienbarkeit für Entnahme und Entleerung des Staubbehälters.
  • Elektronische Saugkraftregulierung mit Drehregler
  • Ergo-Handgriff
  • Teleskoprohr mit Schiebetaste und Clip-Verschluß
  • Leise umschaltbare Rollendüse mit Metallsohle
  • 3-fach Kombi-Zubehör: Fugendüse und Polsterdüse mit abnehmbarem Möbelpinsel – mittels Zubehörhalter angeclipst am Rohr
  • Park- und Abstellhilfe
  • Automatischer Kabeleinzug
  • Aktionsradius: 11 m
  • 4 Lenkrollen
  • Gewicht: 7.1 kg (ohne Saugzubehör)
von Amazon.de übernommen





==Fazit==
Ein tolles Gerät, nicht perfekt durch seine Größe und dem Gewicht, aber da gibt es seit kurzem das 66 Modell, was vom Körper her kleiner und leichter ist. Mir ist das Modell aber definitiv zu teuer und bin dann schon mit meinem hier völlig zufrieden. Die Saugleistung ist klasse, da diese nie verloren geht durch die Selbst Reinigung, was auch den Lamellenfilter erhält und dieser nie neu gekauft werden muss. Die anderen Filter werden mit Wasser gereinigt, was rasch geht und alles auch gut trocknet finde ich. Der Staubsauger ist gut zuführen, wenn auch nicht leicht durch sein Gewicht, so bin ich aber ganz zufrieden. Er ist absolut leise, die erste Stufe hört man hier nicht und die zwei weitere Stufen, sind nicht störend laut und auch etwas leiser als bei anderen Herstellern. Der Staubbehälter ist leicht und schnell gereinigt, fasst 3 Liter an Schmutz, was dann angezeigt wird durch ein Kontrolllicht am Staubsauger, wenn dieser voll ist. Er dreht und rollt ganz gut, das Abstellen ist hier klasse und kann nur seine Größe und das Gewicht bemängeln. Er trumpft aber definitiv in der Lautstärke, welche absolut gering ist und auch nicht viel Strom frisst. Alle Düsen können am Gerät selber befestigt werden ohne das sie abfallen und man nach ihnen dann suchen muss.





==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==

Dienstag, 1. April 2014

Head & Shoulders thick & strong

==Head & Shoulders thick & strong  Shampoo==
Wenn ich Proben anfordern kann dann mache ich das gerne bevor ich ein Produkt kaufe. Dieses Head& Shoulders kennen wir noch nicht und hatten vier mit jeweils 10 ml Packungen bekommen. Da wir dies Shampoo des Herstellers nutzen, möchten wir auch das probieren und verwenden bei einer Zusage. 250 ml kosten je nach Geschäft zwischen 4-5 Euro was normal ist für Head & Shoulders und ich dies im Angebot oder mit Rabatt Coupons kaufe.





==Hersteller==
Procter & Gamble GmbH S,
 Sulzbacher Str. 40-50,
 65824 Schwalbach am Taunus,
Deutschland






==Aussehen==
Die Masse ist leicht gelblich, schön weich und mit einem tollen Duft versehen. Es ist weder zu flüssig noch zu zäh gehalten finde ich.




==Verwendung==
Damit das Haar etwas fester wird und Schuppen endlich weggehen muss dieses Shampoo angewendet werden, in Kombination mit dem Tonic des Herstellers, sollte das besser gehen sagt der Hersteller. Ich massiere die Masse in mein feuchtes Haar, wo es sich gut verteilen lässt und unheimlich schäumt. Der Schaum ist angenehm weich finde ich, ist recht sanft zum Haar und der Kopfhaut und bringt eine Entspannung. Meine Haare werden damit recht weich, wo somit eine Anwendung einer Spülung komplett entfällt für mich und ich meine Haare gut mit einer Bürste durchbekomme. Es lässt sich alles gut abspülen, nichts haftet an der Kopfhaut oder gar im Haar. Ich habe feines Haar und finde es nach dieser Anwendung etwas griffiger und fester, was ich nicht unangenehm, sondern recht gut finde. Meine Haare lassen sich hier gut föhnen und frisieren, haben ein tolles Volumen und scheinen etwas fester und nicht so fein zu sein. Ein kräftigeres Haar ist gut, so mit hält die Frisur besser meine ich. Verträglich ist es gut, meine Kopfhaut welche im Winter stets leidet, hat es gut überstanden und sich gut erholt dadurch, auch meine Haare sind hier gut versorgt. Allergische Reaktionen treten absolut keine auf, auch wenn ich täglich damit die Haare wasche.






==Details==
Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Glycol Distearate, Zinc Carbonate, Sodium Chloride, Dimethicone, Sodium Xylenesulfonate, Zinc Pyrithione, Cocamidopropyl Betaine, Parfum, Sodium Benzonate, Guar Hydroxpropyltrimonium Chloride, Hydrochloric Acid, Magnesium Carbonate Hydroxide, Linalool, Magnesium Nitrate, Tocopheryl Acetate, Sodium Polynaphtalenesulfonate, Cl 19140, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Cl 17200, Methylisothiazolinone





==Fazit==
Ich finde die gut gelungen, auch der Duft ist klasse, er ist angenehm zu riechen finde ich und haftet gut im Haar.






==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==

Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 020 Jen & Berry's

==Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 020 Jen & Berry's==
Ich darf zwei unterschiedliche Lip Polish testen, was ich gratis bekommen hatte und je Stift mit 6 ml 4,95 Euro kosten im DM Drogerie Markt.Auf der Homepage von Catrice gibt es drei Farben: 010, 020 und 050 aber es gibt noch 040 und 060 davon, welche Namentlich natürlich unterschiedlich sind.





==Hersteller==
cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Fon:
+49 (0) 61 96 / 7 61 56-0
Fax:
+49 (0) 61 96 / 7 61 56-1599
E-Mail:
info(at)cosnova.com
Internet:
www.cosnova.com







==Aussehen==
Der Behälter ist etwa 10 cm lang, versehen mit einem breiten Streifen der Farbe und dessen Bezeichnung natürlich. Der Deckel lässt sich aufdrehen und hervor kommt ein länglicher Stiel in schwarz und ein kleines Schwämmchen.




==Verwendung==
Der Schwamm ist recht weich an den Lippen und nimmt die weiche und etwas flüssige und zähe Masse gut an, lässt sich auch gut abstreichen und auf den Lippen verteilen.Der Ton ist ein Rot/ Braun, deckt die Lippen ganz gut und die Farbe ist nicht zu prall finde ich. Sie sieht recht toll aus und glänzt nicht, die Lippen werden damit nicht nur etwas farbiger, auch werden sie etwas gepflegt und sind nicht trocken. Es schmeckt typisch nach Lippenstift, den Geschmack hat man automatisch beim auftragen, aber auch etwas fruchtiges vernehme ich hier. Gut gefällt mir hier nicht nur der Pinke Schwamm am Stiel, sondern auch die Haltbarkeit des Lippgloss, dieser löst sich nicht gleich wenn man estwas isst oder gar trinkt, es gibt minimale Ablösungen, die kaum bemerkt werden in der Farbstärke auf den Lippen. Ergiebig finde ich dies auch, da er einige Stunden gut hält und auch sichtbar ist auf den Lippen, muss er nicht ständig aufgetragen werden, was ihn ergiebig macht. Meine Lippen trocknen davon nicht aus, sehen glatt aus, werden damit gut gepflegt und die Farbe ist weder zu hell noch zu dunkel.



==Farben und Nummern genauer==
010 Rose-wood If She Could
020 Jen & Berry’s
030 Strawberry’s Secret
040 Let’s Red Loud!
050 Megan Fuchsia
060 Mission Pink possible






==Details==
Octyldodecanol, Aqua, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Ethylcellulose, Sorbitan Stearate, Isododecane, Cetyl Alcohol, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Sucrose Cocoate, Dehydroacetic Acid, Caramel, Benzoic Acid, Tetrasodium EDTA, Lecithin, Ethylhexylglycerin, Galactoarabinan, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Silica, Mica, Tin Oxide, Phenoxyethanol, Aroma, Benzyl Alcohol




==Fazit==
Ein toller Lippgloss finde ich, die perfekte Farbe für mich, da es nicht zu grell ist, trocknet die Lippen nicht aus und ist gut ergiebig finde ich.






==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==


Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 050 Megan Fuchsia

Ein Lippgloss darf ich testen, der mit 6 ml bei Catrice Online 4,99 Euro kostet und bei DM Drogerie Markt zu 4,95 Euro angeboten wird. Der Preis ist nicht wirklich teuer finde ich und zum testen lohnenswert. Ich mag Lippgloss, aber nicht welches was grell ist in der Farbe und mir überall Spuren hinterlässt, sollte auch Knutsch Echt sein .-)





==Hersteller==
cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Fon:
+49 (0) 61 96 / 7 61 56-0
Fax:
+49 (0) 61 96 / 7 61 56-1599
E-Mail:
info(at)cosnova.com
Internet:
www.cosnova.com









==Aussehen==
Der Behälter ist etwa 10 cm lang, versehen mit einem Drehverschluss wo ein Stiel dran ist mit einem kleinen Schwämmchen zum auftragen. Die Farbe wurde am Behälter durch einen breiten Streifen hinterlassen. Aber auch einige Informationen zum Produkt sind hier zu lesen. Die Farbe selber ist ein kräftigeres Rot, etwas flüssig und leicht zäh.




==Verwendung==
Mit dem Stiel lässt sich die Masse gut am Schwamm heraus holen und abstreifen, hier tropft nichts und lässt sich gut auf den Lippen verteilen. Wie gesagt ist das hier ein kräftigeres Rot, so das dies sichtbar und etwas hell ist finde ich, um nicht zu sagen knallig, was mir nicht besonders gefällt. Aber gut ist die Deckkraft, meine Lippen brauchen nur eine Schicht der Masse, damit die Farbe gut sichtbar ist. Hier glänzt nichts, es ist matt und hinterlässt nur minimale Spuren an einem Glas, so das die Farbe erst nach einigen Stunden abgelöst wird. Daher ist eine Rest Entfernung an den Lippen recht einfach und schnell mit Wasser gemacht. Die Lippen sehen schön gepflegt aus finde ich, werden bei mir nicht trocken und auch sonst gibt es keine Allergische Reaktionen. Hier verschmiert auch nichts, es ist ergiebig da man sich nicht ständig die Lippen damit nachziehen muss und hält lange. Im Behälter bleibt die Masse frisch, es trocknet nichts aus, solange der Deckel richtig verschlossen wurde.



==Farben und Nummern genauer==
010 Rose-wood If She Could
020 Jen & Berry’s
030 Strawberry’s Secret
040 Let’s Red Loud!
050 Megan Fuchsia
060 Mission Pink possible






==Details==
Octyldodecanol, Aqua, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Ethylcellulose, Sorbitan Stearate, Isododecane, Cetyl Alcohol, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Sucrose Cocoate, Dehydroacetic Acid, Caramel, Benzoic Acid, Tetrasodium EDTA, Lecithin, Ethylhexylglycerin, Galactoarabinan, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Silica, Mica, Tin Oxide, Phenoxyethanol, Aroma, Benzyl Alcohol



==Fazit==
Die Farbe ist nicht ganz mein Ding, was das Produkt nicht schlecht macht. Ist absolut gut verträglich und ergiebig, hält sehr lange und die Lippen sehen gut gepflegt aus.






==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==