Donnerstag, 22. März 2018

WESTHO Trockenfutter


WESTHO Trockenfutter

Unsere Haustiere bekommen unterschiedliches Nass-/ Trockenfutter da wir auch nicht täglich das selbe essen. 

Drei neue Sorten an Trockenfutter hat unser Hund bekommen,was auch unseren Kater begeistert und freudig mit frisst,schadet ihm aber nicht!


 Loben möchte ich gerne erwähnen das ich hier den Verschluss der Packungen einfach genial finde,den die üblichen Verschlüsse halten nicht- 


so das sich die Packungen öffnen und das Crosse des Futter verloren geht und auch das Aroma schwindet. Hier gibt es eine Art Klettverschluss im inneren,was die geöffnete Verpackung gut schließen/öffnen lässt!



Die Brocken sind hier nicht zu groß finde ich,lassen sich gut zermalmen von den Hunden,duften recht angenehm für den Menschen und kommen bei uns absolut gut an.Alle drei Sorten :



WESTHO Tirol mit Wild, Rind & Lachs 2 kg
WESTHO Westfalen mit Ente & Fasan 2 kg
WESTHO Energy mit Pute 2 kg






werden gerne gefressen,sind bekömmlich und sättigend.Die Verträglichkeit ist gut,der Kot nicht dünn oder gar vermehrt,unser Hund hat keine Nachteiligen Wirkungen durch das Trockenfutter.


Auch die Umstellung des Futter ergab keine Probleme,er hat keine Blähungen oder ähnliches. In der Packung bleibt das Futter frisch,lässt sich auch gut in den Napf füllen.













Weitere Infos zum Futter hier:

https://www.westho-petfood.de/trockenfutter/ 

Keine Kommentare: