Mittwoch, 17. Mai 2017

Fahrradsattel von Outry, leichte und komforte Rennradsättel Cityradsattel MTB Gel Sattel Mountainbike Sattel Tourensattel Trekking


Outry Fahrradsattel

Ein Fahrradsattel muss sein- zwangsläufig um entspannt radeln zu können und dieser musste bei uns ausgewechselt werden.Ein Rennrad Modell musste es sein,meint zumindest mein Sohn und bekam natürlich einen in schwarz/weiß/rot was wunderbar zu seinem Rad auch passt. 



Der Sattel selber ist nach vorne etwas schmaler,hinten wird er etwas breiter so das man einen bequemen Sitz hat für einige Stunden,wo auch die leichte Polsterung dafür sorgt.







Zuerst anbringen dann radeln,was hier aber rasch ging,auch das richtige Einstellen und festziehen ist absolut ohne Zeitaufwand,was optimal ist.Man sitzt hier absolut gut drauf,anfangs muss man sich an die schmale Form gewöhnen,was aber rasch geht und dann völlig entspannt ist.


Man hat keine Schmerzen vom sitzen,auch nicht wenn man länger unterwegs ist. Richtig bequem finden wir ihn,die Form ist nicht zu schmal wie ich anfangs dachte,die Polsterung ist ideal und auch die gesamte Verarbeitung ist hier recht gewissenhaft.



Da man diesen rasch abgenommen und montiert hat,ist es bei Regen besser ihn mit ins Trockene zu nehmen,den nass muss er nicht werden und hält dann um so länger.Auch optisch kann er sich sehe lassen,eine sportliche Form,passt zu allen Farben.

Keine Kommentare: