Dienstag, 17. Januar 2017

NexGadget 2,7" 1080P FHD Auto Kamera 150°Weitwinkelobjektiv Dash Cam, Auto DVR Armaturenbrett Fahrt Camcorder mit G Sensor, Schleifenaufnahmen, Parken-Modus, Bewegungserkennung


NexGadget 2,7" 1080P FHD Auto Kamera 150°Weitwinkelobjektiv

Die Kamera ist hier recht klein, das Gehäuse aus schwarz/silber Kunststoff, die Kamera in der Mitte und hinten gibt es das Display.Natürlich sind unten amRand die Bedientasten, oben die Schiene für den Fensterhalter, USB Eingänge und der AV Eingang.Dazu gibt es ein USB Kabel, ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder und eine Bedienungsanleitung.






Die Ausstattung ist ausreichend, wer etwas hochwertigeres möchte, muss sich in der höheren Preisklasse umsehen.Ich finde hier das alles zum Preis passt und mir die Qualität absolut gefällt und ausreichend ist für Privat-Personen.Die Kamera ist hier schnell am Saugnapf befestigt, so das dieser an die Windschutzscheibe gemacht werden kann, wo der Saugnapf absolut hält und der Winkel der Aufnahmen auch perfekt ist.Mir ist noch die rasche Erreichbarkeit der Tasten wichtig, was sich aber gut einstellen lässt durch den Halter.Das Kabel des Zigarettenanzünders einstecken, eine Speicherkarte in die Kamera und ab geht es mit dem filmen.






In der Zeit wo das Kabel angeschlossen ist, wird der Akku geladen, was ohne Probleme hier geht, dieser füllt sich gut während der Fahrt. Aber in dieser Zeit werden auch meine Aufnahmen festgehalten, was ich jederzeit kontrollieren kann, so das ich dies ohne Probleme am PC auch übertragen kann.

Ich kann direkt an der Kamera einzelne Bilder festhalten und auch den kompletten Film und einige unterschiedliche Szenen heraus speichern.Beim übertragen auf den PC gibt es keine Probleme, bei mir geht es alleine dank Plug&Play, so das ich nur in die Wechselträger muss.Von dort kann ich alles abspielen und auch speichern.

An der Kamera selber kann ich über das Display alles kontrollieren, bei Bedarf auch löschen, je nach GB der Speicherkarte, sollte man es hin und wieder löschen, was man nicht braucht.Aber auch während der Fahrt kann ich immer wieder ein Blick auf das Display werfen, so das ich die Aufnahmen in etwa kenne und mir das separate Abspielen so erspart bleibt.Die Kamera hängt absolut fest an der Scheibe, es wackelt und löst sich hier nichts alleine, ich kann den Winkel der Kamera verstellen und die Tasten einfach bedienen.Das Gehäuse ist hier absolut stabil, bricht nicht auseinander wenn die Sonne drauf scheint und wird auch durch Kälte nicht negativ beeinträchtigt.






Die Kamera ist für den einfachen Gebrauch super, das Display absolut klar, scharf und zeigt auch die realen Farben an.Die Tasten reagieren unverzüglich, klemmen zu keiner Zeit und somit it die Bedienung ohne Probleme für mich. Die Bilder /filme lassen sich ohne Mühe auf den PC übertragen, der Akku ist klasse und hält, die Kabel sind stabil und die Bedienungsanleitung leicht verständlich.

Keine Kommentare: