Samstag, 18. März 2017

Aicok Wasserkocher Edelstahl 2200 Watt, 1,7L, Cool-Touch Kabellos Wasserkocher Doppelwandig, Schwarz


Aicok Wasserkocher Edelstahl 2200 Watt

Ein guter Wasserkocher muss nicht teuer sein,auch gibt es bereits schöne Formen und Farben,dieser hier ist zwar nur in Schwarz aber er hat etwas.Dieser fasst 1,7 l Wasser in seinem Edelstahl Behälter,hat oben den Deckel der durch den Knopf geöffnet wird.


Ein Griff der absolut gut angebracht wurde und die Wärme nicht annimmt.Das Gehäuse ist ein leichtes Material aber nimmt beim kochen des Wasser die Temperatur nicht an,was selten ist.









Am Ausguss gibt es ein Kalkfilter den man nicht herausnehmen kann,da er mit dem Behälter aus Edelstahl innen verbunden ist,dies aber nichts ausmacht bei der Reinigung.Unten am Kocher gibt es die Taste zum ein/aus schalten ,dies ist in Betrieb mit einem Orangen LED Licht beleuchtet und sieht klasse aus.Dazu gibt es die Basis,


diese ist rund gehalten wie der Wasserkocher auch,passt gut zusammen und hat gleich einen Kontakt wenn die Basis mit dem Strom verbunden ist.Das Kabel ist unten umgewickelt,so das nicht das gesamte heraus gezogen werden muss,es ist völlig ausreichend in der gesamten Länge.

Das einfüllen des Wasser geht gut über den geöffneten Deckel,dieser klappt sich weit nach hinten aus,so das kein Tropfen daneben geht.Das Wasser kocht hier schnell auf,auffällig finde ich das es beim kochen leiser ist als bei anderen Wasserkocher.


Das Gehäuse außen wird nicht heiß,so das man sich nicht dran verbrennen kann.Der gefüllte Wasserkocher lässt sich gut halten,das Edelstahl innen hält das gekochte Wasser länger heiß als bei anderen Wasserkochern finde ich.


Alles ist sorgfältig verarbeitet worden,das Gehäuse ist robust nimmt die Wärme nicht an.Schnelles aufheizen und kochen des Wasser und schaltet sich alleine aus.Er sieht toll aus,ist griffig am Griff,das LED Licht leuchtet zuverlässig in Betrieb.Ich entkalke diesen hin und wieder mit etwas Essig,das Edelstahl wird schön sauber und vom Kalk befreit.

Keine Kommentare: